BSV trifft auswärts auf Kriens

Gestern Abend wurden anlässlich des Spiels GC Amicitia Zürich - St. Otmar St. Gallen die Sechzehntelfinals des Schweizer Cup ausgelost. Der BSV bekam ein sehr hartes Los zugelost und trifft bereits in der ersten Runde auswärts auf den HC Kriens-Luzern.

Am Mittwochabend wurden in der Saalsporthalle die Sechzehntelfinals im Schweizer Cup der Männer ausgelost. Dort greifen acht von zehn NLA-Mannschaften in den Wettbewerb ein. Die Kadetten Schaffhausen und Wacker Thun als Meister und Cupsieger, bzw. Vize-Meister, haben in dieser Runde ein Freilos. Das offizielle Spieldatum ist Samstag, 1. Oktober 2016.

Schweizer Cup Männer, Sechzehntelfinals

HC Kriens-Luzern – BSV Bern Muri
HC Küsnacht (3.) – TSV Frick (2.)
SC Frauenfeld (1.) – TV Solothurn (NLB)
SG Lägern Wettingen (1.) – TSV St. Otmar St. Gallen
HSC Kreuzlingen (1.) – Lakers Stäfa (NLB)
SV Fides St. Gallen (1.) – TV Muri (1.)
HSG Siggenthal/Vom Stein Baden (NLB) – TSV Fortitudo Gossau
Handball Wohlen (1.) – HC Wädenswil (NLB)
SG Pilatus (1.) – TV Endingen (NLB)
TV Möhlin (NLB) – Pfadi Winterthur
RTV 1879 Basel – HSC Suhr Aarau
SG GS/Kadetten Espoirs SH (NLB) – GC Amicitia Zürich
Handball Brugg (2.) – SG Horgen (NLB)
KTV Muotathal (1.) – HC KTV Altdorf (NLB)

Das FINAL4 im Schweizer Cup der Männer und Frauen wird am Wochenende vom 4. und 5. Februar 2017 in der Stadthalle Olten ausgetragen.

© BSV Bern Muri AG, 2017

Kontakt Impressum System by cms box Login