VORSCHAU AUF DAS SPIEL GEGEN Wacker Thun

Am Samstag findet ein richtiger Berner Sporttag statt. In der Mooshalle Gümligen begrüsst der BSV Bern Muri um 17.30 Uhr den Kantonsrivalen aus Thun. Um 17.45 Uhr empfängt der BSC YB ebenfalls die Oberländer aus Thun im Stade de Suisse. Und zum Abschluss dieses Berner Sporttages startet der SCB seine Play-Off Serie gegen den EHC Biel. Den Handballklassiker dürfen sich die Sportfans aber nicht entgehen lassen. Viele spannende Spiele gab es in der Vergangenheit in diesem Derby!

Wir schreiben den 4. Februar 2015. Der BSV Bern Muri musste den Gang in die Abstiegsrunde antreten, während Wacker Thun sich souverän für die Finalrunde qualifizierte. Die Rollen waren vor dem Spiel klar verteilt und die Mehrheit der Zuschauer hätten auf einen Sieg von Wacker getippt. Es kam anders. Der BSV Bern Muri konnte sein volles Potential abrufen und überraschte die Zuschauer mit einem Torfestival. Am Ende siegten die Berner mit 34:26 und standen am Schluss dieses Wettbewerbs sogar im Cupfinal.
 
Fast genau ein Jahr später kam es im Cup-Viertelfinal erneut zum Klassiker. Wiederum zeigte der BSV eine kämpferisch hervorragende Leistung und war über die ganze Partie in Führung – bis zum Schluss. Lukas „Uri“ von Deschwanden erzielte mit der Schlusssirene per Siebenmeter das 20:19 für die Oberländer. Wacker Thun konnte sich für die Cupschmach aus dem Vorjahr revanchieren, während die Berner den Traum von der dritten Final-4 Qualifikation in Serie begraben musste.

Die Vergangenheit zeigt, dass diese Affiche immer wieder für Überraschungen gut ist und die Handballfans auf ihre Kost kommen. Freuen wir uns auf ein spannendes Derby in dieser Finalrunde!
 
Stimme von David Staudenmann zum Spiel gegen Wacker Thun:
„Derbytime! Sowohl als Spieler, als auch als Trainer, sind das die schönsten Spiele der Saison für mich! Die Stimmung in der Halle ist durch den grossen Zuschaueraufmarsch hervorragend und die Spiele immer hart umkämpft. Wacker Thun ist als frisch erkorenen Cupsieger, der klare Favorit in dieser Partie. Ich bin aber überzeugt, dass unsere Jungs bis zur letzten Sekunde kämpfen und „Zähne zeigen“.“    

Head-to-Head Vergleich seit 2000/01

Anzahl Spiele              50
Bilanz (Siege/Unentschieden/verloren)         16-3-31
Letzte 5 Spiele (Siege/Unentschieden/verloren)            0-0-5
Serie           9 NG
Tore      1351:1104
Tore pro Spiel        27.0:28.5

 

bildschirmfoto_2017-03-03_um_08.24.54.png
© BSV Bern Muri AG, 2016

Kontakt Impressum System by cms box Login