Bärenclub zu Gast im Kongresszentrum Kursaal Bern


Exklusiver Anlass für den Förderverein! Noch vor der offiziellen Eröffnung der neuen Sopraräume im Dezember, wurde den Bärenclub-Mitglieder bereits ein interessanter Einblick in diesen neusten Teil des Kongresszentrums gewährt.


Dementsprechend viele Mitglieder folgten der Einladung von Kevin Kunz, dem neuen Generaldirektor der Kongress + Kursaal Bern AG. Der Bäreclub freut sich sehr, mit über 150 Teilnehmern einen neuen Teilnehmerrekord bekannt zu geben.

Der Abend wurde mit einer eloquenten Ansprache von Prof. Dr. Daniel Buser eröffnet. Er zeigte die Wichtigkeit der neuen Sopraräume für den Kursaal aber auch für den Kongressstandort Bern auf. Gastgeber Kevin Kunz gab anschliessend Einblick in die Philosophie des Kongresszentrums und informierte mit interessanten Zahlen und Beispielen über das Wirken seines Hauses während des vergangenen Jahres. Oliver Schmutz, Finanzdirektor und Mitglied der Gruppenleitung, nutze die Aufmerksamkeit der «Bärenclübler» im zweiten Teil der Präsentation um Organisation und Beteiligungen der gesamten Kursaal-Gruppe aufzuzeigen.

Vor dem deliziösen und grosszügigen Networking-Apéro bot sich die Gelegenheit, die neuen Sopraräume zu besichtigen und sich von den variablen Nutzungsmöglichkeiten zu überzeugen. In Zukunft wird sicher das eine oder andere Bärenclub-Mitglied als Gast, Veranstalter oder Kongressorganisator mit Vergnügen von der topmoderne Infrastruktur profitieren.

mas_161108_0006.jpgmas_161108_0016.jpgmas_161108_0013.jpgmas_161108_0018.jpgmas_161108_0059.jpgmas_161108_0023.jpgmas_161108_0035.jpgmas_161108_0037.jpgmas_161108_0028.jpg
Zoom: mas_161108_0006.jpg
© BSV Bern Muri AG, 2017

Kontakt Impressum System by cms box Login