BSV Bern Muri = ächt bärn


Seit der Saison 2005 wird das Juniorenkonzept des BSV Bern Muri unter dem Namen BSV Future Bern geführt. Dieses Gefäss soll allen Jugendlichen eine Gelegenheit bieten, auf dem für sie geeigneten Niveau Handball spielen zu können: sowohl im Leistungs- wie auch Breitensportbereich.


Mit Mannschaften auf allen Stufen, so wie einem Ausbau der Animation wird das Angebot möglichst kontinuierlich ausgebaut. Schüler sollen für den Handballsport gewonnen und begeistert werden. Talente und Willige werden zusätzlich durch ein gezieltes Förderungskonzept an den Leistungssport herangeführt. Eine strukturierte Grundausbildung (Leitfaden) auf allen Stufen bildet die Grundlage der Ausbildung.

Durch vermehrte Zusammenarbeit und Kontakte mit den Vereinen aus der Region, soll es allen willigen und talentierten Spielern aus der Umgebung von Bern möglich sein, beim BSV Spitzenhandball zu spielen.

Das Juniorenkonzept hat sich gut etabliert und soll in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden. Ganz nach dem Vereinsmotto "ächt bärn" soll die SHL-Mannschaft des BSV Bern Muri ein Berner Gesicht getragen, verstärkt durch talentierte Schweizerspieler und 2-3 Ausländern.
In der Saison 2016/2017 sind von den 16 Kaderspieler deren 8 aus der eigenen Juniorenabteilung.

Mit der Firma Stämpfli konnte seit der Saison 2006/07 ein langfristiger Hauptsponsor gefunden werden, welcher den BSV Future Bern im finanziellen Bereich unterstützt.

Des Weiteren konnte die Bank EEK als Finanzpartner, SportXX als Sportfachhändler und BauRaum als Trainerpartner und Trikotsponsor für den BSV Future Bern gewonnen werden.

© BSV Bern Muri AG, 2016

Kontakt Impressum System by cms box Login